Das filler. verfügt über eine Vielzahl an verschiedenen Möglichkeiten: einen gut sortierten Schrank mit Brettspielen, Leinwand und Beamer, eine Bühne, sowie Sofas, Kicker und den passenden Sound für die Kneipenatmosphäre im politisch korrekten Umfeld. Die Getränke werden selbstverständlich zum fairen Preis verkauft. Verantwortlich für die Veranstaltungen sind die Gewerkschaftsjugendlichen selbst. Während an einem Abend noch die Mikros zum Singstar herum gereicht werden, könntet ihr beim nächsten Mal über die Welt, in der wir leben, diskutieren. Jeder Mensch, der vorbei schaut, hat die Licence to fill - also die Freiheit, die Abende zu gestalten, die Möglichkeiten zu entdecken oder sich einfach nur überraschen zu lassen und gemütlich etwas zu trinken. Kommt einfach vorbei!